Dr. Dirk Friedrich · Schillerstraße 1-b · D-76870 Kandel · Tel: +49 (0)7275 1222 · Fax: +49 (0)7275 1208 · E-Mail: info@trakehner-friedrich.de
Bildergalerie des 3ten Trakehner-Rennens
"Rothe-Samonienen-Gedächtnispreis"

Zum Vergrößern die Bilder anklicken.












Zieleinlauf Gisela Grigoleit mit Lady Solo MG, dahinter Mareike Daut mit Feldstern DS und Jennifer Künzler mit Iven-S.


Zieleinlauf Gisela Grigoleit mit Lady Solo MG, dahinter Mareike Daut mit Feldstern DS und Jennifer Künzler mit Iven-S.


Zieleinlauf Gisela Grigoleit mit Lady Solo MG, dahinter Mareike Daut mit Feldstern DS und Jennifer Künzler mit Iven-S.


Zieleinlauf Gisela Grigoleit mit Lady Solo MG


Zieleinlauf Gisela Grigoleit mit Lady Solo MG


Annette Schroers mit Laronjo, Platz 4


Linda Sauter mit Hohenlohe 2, Platz 5


Daniela Hörmiller mit Wunderknabe, Platz 8


Lady Solo MG im Siegerring


Siegerring, vor der Siegerehrung, im Vordergrund Siegerstute Lady Solo MG


Siegerstute mit beiden Schärpen (BRV+Trakehner) und W.Grigoleit.















Gabentisch des Trakehner-Rennens..



Gabentisch des gesamten Renntages.


After-Race-Party mit rund 100 Personen, Musikern (Marina Koslowa - Piano, Igor Borisov - Violine) und Parodistin (Ellen Obier).


After-Race-Party




After-Race-Party:
Siegerin Frau Gisela Grigoleit erhält von Tobias Rothe den Ehrenteller, den Frau Rabe gestiftet hat.


Die Jury, die über das Pferd mit der besten Galoppade in Verbindung mit dem stilvollsten Sitz des Jockeys entscheidet. v.l.n.r.:
Herr Stefan Buchner - Vize-Präsident des RV,
Herr Holger Schmid - Moderator des Renntages,
Herr Pius Harlacher - Trakehner ZB BW und
Herr Dr. Martin Mehrtens - Trakehner ZB NS-Nordwest, Geschäftsführer des Trakehner-Fördervereins


After-Race-Party:
2. Siegerin Frau Mareike Daut erhält den Preis der Fa. Michelin Reifenwerke aus Karlsruhe, Kommentierung des Jury-Ergebnisses.